Gibt es Geister? 

 

Haben Sie sich noch nicht im Dunkeln Gefürchtet. Vor Geistern und Unheimlichen Gestalten, die in der Nacht und bei Vollmond lauern. Oder haben Sie schon Schatten gesehen und Geräusche in der Nacht gehört. Es kann der Wind sein, aber es können auch Paranormale Phänomene sein. Nach über 30 Jahren Erfahrung mit dem Paranomalen und hunderter Doku -Berichten  sagen wir es gibt "Geister" auch wen der Empirische Beweis fehlt.

Auf unserer Seite News-Berichte finden sie Doku-Berichte über Geister und Paranormale Phänomene.

Eine andere Ansicht, warum es Geister gibt, ist die, dass ein Mensch eine gewisse Spanne in der jeweiligen Dimension bleiben muss. Stirbt er bevor er diese Zeit "abgesessen" hat, so bleibt seine Seele bis zum erreichten des jeweiligen Ziels bzw. dem Ende dieser Zeitspanne in dem Umfeld oder der Dimension, in der er sich zu seinen Lebzeiten befand.

Geister werden im allgemeinen an alten Kriegsschauplätzen und bei Mordstellen gefunden, also überall da, wo Menschen und Tiere gewaltvoll das Leben gnommen wurde. Nach der oben stehenden Theorie enspricht das einer unnatürlichen Abkürzung der Lebensspanne und  damit vebunden einer Lebensspanne als Geist bzw. Lichtköper oder einer verlängerten Lebensspanne als solches. Geister wurden oft als Schreckgespenst, in der Art als Poltergeist beschrieben, welches meist auf den letzten Abschiedsgruß der Menschen beschrieben wird, eine letzte Aufmerksamkeit nach dem Leben als solches, um das ankommen sein für die zurückgebliebenen zu demonstrieren. In alten Geschichten finden sich aber auch Aufzeichnungen über Geister die Halfen, diese Begebenheiten treten meist anscheinend auf, wenn Geister einer Person das im Leben entstandene Ungleichgewicht abbauen muss, in etwa durch einen Mord muss er das überleben eines Menschen sichern.

 

 

 

95276

 

 
- auction1 - nice4